8 Tage Flusskreuzfahrt entlang des Mekongs: Saigon - Siem Reap

Bild

Bild

Bild

Bild

 

Allgemeine Informationen

Der Mekong, die Lebensader vieler Menschen in Vietnam und Kambodscha. Erleben Sie eine unvergessliche Fahrt entlang des Mekongs und des Tonle Sap auf dem edlen Flusskreuzfahrtschiff Toum Tiou II. Das Schiff verfügt über 14 Kabinen und trägt zu einem individuellen und privaten Ambiente bei. gemächlich fahren Sie entlang des Flussufers und können zur Ruhe kommen, eine wunderbare Art der Entschleunigung.

8 Tage Flusskreuzfahrt entlang des Mekongs: Saigon - Siem Reap, Bu-Nr. WAI-049-16

1. Tag | Ho-Chi-Minh-Stadt/Saigon  - My Tho (ca. 90 km)
Am späten Nachmittag Treffen am Fährhafen in Ho-Chi-Minh Stadt / Saigon. Check-In. Nun kann Ihre Flussfahrt beginnen. Am Abend Willkommensabend und Abendessen.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II vor My Tho.
2. Tag | Cho-Goa-Kanal - My Tho - Thoi Son - My Tho - Chai Be - Vinh Long (ca. 80 km)
Frühstück und Weiterfahrt bis nach My Tho, eine Stadt mit rund 100.000 Einwohnern im Mekong Delta. Stadtbesichtigung der Stadt der "Duftenden Kräuter" und seiner Umgebung mit Reisfeldern und Obstgärten. Anschließend geht es mit Ausflugsbooten in ca. 45 Minuten durch schattige Kanäle zur Insel Thoi Son. Zurück auf der Toum Tiou II geht es weiter entlang des Mekong Deltas Richtung Chai Be. Am Nachmittag Besichtigung einer Keramikfabrik sowie einer Baumschule. Später Bootsfahrt zu den schwimmenden Märkten von Cai Be, einer der Hauptattraktionen im Mekong-Delta. Rücktransfer zur Toum Tiou II und Weiterfahrt nach Vinh Long. Vinh Long bedeutet übersetzt der „mächtige Drachen“, eine Anspielung auf seine einzigartige Lage direkt im Mekong-Delta. Weiterfahrt und Abendessen an Bord.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II bei Vinh Long.
3. Tag |  Vinh Long  - Sa Dec - Chau Doc (ca. 130 km)
Nach dem Frühstück am frühen Mrogen Ankunft in Sa Dec und Besichtigung von Sa Dec, wo Sie u.a. eine typisch vietnamesische Grundschule und die Kien An Cung Pagode besuchen. Sa Dec wurde durch die französische Konnialzeit geprägt, vereinzelt erkennen Sie noch die alten Kaufmannshäuser. Wieder auf Ihrem Kreuzfahrtschiff geht dann am Morgen weiter Richtung Chau Doc. Mittagessen an Bord. In Chau Doc Stadtrundfahrt durch die Handelsstadt. An Bord eines Ausflugsbootes entdecken Sie das lebendige Flussleben rund um Chau Doc. Sie besuchen ein schwimmendes Dorf, deren Bewohner ihr ganzes Leben am bzw. auf dem Fluss verbringen. An einem dieser typischen Pfahl-Häuser halten Sie an und können beobachten, wie die Fische direkt unter dem Haus gezüchtet werden. Danach geht es weiter zu einem muslimischen Dorf der Cham-Minderheit, die auf der anderen Seite des Flusses leben. Falls noch Zeit ist, können Sie vom Sam-Hügel, ca. 237 m hoch und ein buddistisches Heiligtum, einen herrlichen Sonnenuntergang miterleben. Auf der Rückfahrt zum Kreuzfahrtschiff  besuchen Sie den Chua Xu Tempel und die Tay An Pagode. Nach dem erlebnisreichen Ausflugstag erwartet Sie an Bord der Toum Tiou II ein Abendessen. Weiterfahrt Richtung Sa Dec.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II bei Chau Doc.
4. Tag | Chau Doc - Vinh Xuong - Grenze Vietnam / Kambodscha - Phnom Penh (ca. 90 km)
Frühstück an Bord. Am frühen Morgen Ankunft an der kambodschanisch-vietnamesischen Grenze bei Vinh Xuong. Aus- und Einreiseformalitäten und Weiterfahrt durch die kambodschanischen Provinzen Takeo und Prey Veng bis zur Hauptstadt Phnom Penh. Unterweg Mittagessen an Bord. Am Abend Ankunft in der Hauptstadt von Kambodscha. Ja nach Zeitplan haben Sie noch Zeit Phnom Pneh auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen an Bord des Mekong-Flussschiffes.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II in Phnom Penh.
5. Tag | Stadtrundfahrt Phnom Penh 
Am Vormittag Stadtrundfahrt durch Phnom Penh. Im Nationalmuseum gibt es eine reiche Auswahl an Exponaten der verschiedenen Epochen zu bestaunen. Aushängeschild ist die hervorragend erhaltene Vishnu-Statue aus dem 6. Jh. Anschließend geht es zum Königspalast, der offiziellen Residenz der Königsfamilie. Angrenzend befindet sich die Silberpagode, berühmt für seinen Smaragd-Buddha. Der gesamte Boden ist mit über 5000 silbernen Fließen ausgelegt. Unterwegs Mittagessen. Anschließend Besuch des berüchtigten Foltergefängnisses S-21 der Khmer Rouge, welches heute als Mahnmal und Gedenkstätte dient. Das ehemalige Schulgebäude wurde mit der Machtergreifung der Khmer Rouge im Jahre 1975 in ein Gefängnis und Internierungslager umgewandelt. Rücktransfer zum Schiff. Abendessen mit traditioneler Tanzvorführung an Bord der Toum Tiou II.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II in Phnom Penh.
6. Tag | Phnom Penh -  Koh Chen - Kompong Tralach
Ihren Vormittag können Sie heute frei gestalten, bevor mittags Ihr Kreuzfahrtschiff weiterfährt, den Mekong verläßt und weiter entlang des Flusses Tonle Sap fährt. Sie besuchen das Dorf Koh Chen. Hier werden traditionelle Silber - und Kupferschmuckwaren hergestellt, die bei buddhistischen Zeremonien und Hochzeiten getragen werden. Von dem Dorf können Sie in der Ferne die ehemalige Hauptstadt Oudong mit Grag-Stupas auf den Hügelen entdecken. Entlang schmaler Flußverläufe und Reisfelder geht ihre Fahrt mit der Toum Tiou II bis nach Kompong Tralach, wo Sie das buddhistische Kloster Wat Kompong Tralach Leu besichtigen können. Abendessen an Bord der Toum Tiou II.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II bei Kompong Tralach.

7. Tag | Kompong Tralach - Kompong Chhnang - Chnok Tru (ca. 70 km)
Fahrt nach Kompong Chhang, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Kompong Chhang ist bekannt durch seine Fischerei und traditionell hergestellter Töpferwaren, die in den Provinzdörfern in kleinen Manufakturen hergestellt werden. Probieren Sie den in Kompong Chhang hergestellten Palmzucker oder Palmwein. Zurück zum Schiff Weiterfahrt und Mittagessen auf der Toum Tiou II bis Chnok Tru. Chnok Tru ist eine quirlige Wasserstadt, alles spielt sich auf dem Wasser ab, von der Schule bis zum buddistischen Tempel sind alle Häuser auf Pfahlbauten errichtet, so können die Häuser dem wechselnden Wasserstand trotzen. Bei einem Besuch lernen Sie das Leben auf, im und am Wasser kennen. Am Abend, wenn es anfängt dunkel zu werden, Rückfahrt zum Flusskreuzfahrtschiff und Abschiedabendessen mit Kapitänsempfang an Bord.
Ü/F an Bord der Toum Tiou II bei Chnok Tru.

8. Tag |  Siem Reap - Chnok Tru - Siem Reap (ca. 150 km)
Heute geht Ihre Reise auf der Toum Tiou II langsam zu Ende. Sie fahren auf der letzten Etappe nach Siem Reap. Je nach Wasserstand Transfer mit kleineren Booten zum Fährterminal bei Siem Reap und Transfer am späten Vormittag ins Zentrum von Siem Reap. Ende Ihrer Reise oder Anschlussbuchung.

Angebote auf Anfrage!

 

 







 

Veranstaltungen / Ausflüge

laut Programmablauf. Änderungen je nach Wetterlage oder Wasserstand möglich. Bei zu niedrigem Wasserstand kann die MS Toum Tiou II nicht alle aufgeführten Orte erreichen,
kleine Transferboote bringen Sie dann vom Schiff.
Programmänderung gerade zu Weihanchten und Silvester möglich.

Termine & Preise

Hinweise zu Preise

8 Tage / 7 Nächte Flusskreuzfahrt: Ho-Chi-Minh-Stadt - Siem Reap
7 Übernachtungen an Bord der Toum Tiou II in Doppelaußenkabine (wahlweise Ober- oder Hauptdeck) mit Klimaanlage, Bad/Dusche/WC
Vollpension an Bord
englisch-und französischsprachige Reiseleitung während der Flusskreuzfahrt
Besichtigungen, Aktivitäten und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
Praktische Hinweise Kamodscha und Vietnam

Informationsmaterial
MKR-24 Std. Notruf-Service

Teilnehmerzahl:
Bei dem Landprogramm ist die Mindestteilnehmerzahl ab 2 Personen. Die minimale Anzahl an Reisenden auf dem Flussschiff sind 10 Personen, welche in der Hochsaison von November bis April in der Regel gewährleistet ist. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahlen ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

weitere Buchungsmöglichkeiten:
Linienflug nach Siem Reap/ von Ho-Chi-Minh-Stadt:
Linienflug ab ca. 769,- Euro p.P. inkl. Tax und ein aufzugebendes Gepäckstück.
Tagesaktuelle Flugpreise von Ihrem Wunschflughafen gerne auf Anfrage.

Zusatztage in Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) und Siem Reap (Kambodscha):
Verlängerungstage
Anschlussprogramm gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket
 

Touristen-Visum für Kambodscha - Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum (visa on arrival z.Zt. 30 USD, e-visa 30 USD).
Auf Wunsch übernehmen wir die Formalitäten: ab 87,- Euro/Person. Fragen Sie uns nach den Formalitäten.

Touristen-Visum für Vietnam - Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Vietnam benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum ab 15 Tage Aufenthalt in Vietnam. Vom 01.07.17 - 30.06.21 für Deutsche Staatsbürger bis 15 Tage visafreier Aufenthalt


Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

    Katalog(e) anfordern!

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Kambodscha informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Informationen zum Schiff

Fluss-Schiff Toum Tiou II

Weitere Details zum Schiff

Bild


Eigner: Compagnie Fluviale du Mékong, Cambodia
Flagge: Kambodscha
Baujahr: 2008
Länge: insgesamt 37 Meter
Breite: 7 Meter
Tiefgang: 1,40 Meter
Antrieb: 1 x 420-HP-Mitsubishi
Geschwindigkeit: 12 Knoten
Schiffswerft: VuotSong, Vietnam
Stromspannung:

Anzahl Kabinen: 14  x 2-Bett-Außenkabinen mit DU/WC
Besatzung: 12 Personen
Passagiere: bis zu 28 Personen
Bordsprache: englisch, französisch