9 Tage Erlebnis Kambodscha zum Kennenlernen

Buchungscode: MKR-WAG-250-19.     |     Mindestteilnehmer: 4 Personen (Hinweis)     |      Drucken

BildBildBildBildBildBild

Beschreibung

Kambodscha, ehemals Teil der französischen Kolonie Indochina, hat sich als eigenständiges Reiseziel etabliert. Vor allem die mysthisch wirkende Tempelanlage Angkor Wat zieht Jahr für Jahr Millionen von Touristen an. Das berühmte Weltwunder ist nur eine von vielen Sehenswürdigkeiten während dieser Reise. In Battambang erleben Sie den Charme der französischen Kolonialarchitektur, auf dem Tonle Sap die faszinierende Welt der Schwimmenden Dörfer und in
Phnom Penh das quirlige Hauptstadtleben. Ein tropischer Badeurlaub unter grünen Palmen am Golf von Thailand rundet die Reise ab.

9 Tage Erlebnis Kambodscha zum Kennenlernen - inkl. Halbpension, Bu-Nr. MKR-WAG-250-19

Vortag: eigene Anreise
Flug nach Kambodscha (nicht im Reisepreis enthalten).

Tag 1: Phnom Penh - Stadtrundfahrt
Ankunft am Internationalen Flughafen von Phnom Penh. Am Ausgang begrüßt Sie unser deutschsprachiger Reiseleiter. Transfer ins Zentrum von Phnom Penh und Check-In. Nachmittags Stadtbesichtigung mit Besuch von Wat Phnom, dem Wahrzeichen und Namensgeber der Stadt, sowie des Zentralmarktes Phsar Thmei. Auf der Rundfahrt fahren mit Fahrradrikschas durch die Stadt. Am Abend Willkommensabendessen in einem traditionellem Restaurant an der Uferpromenade.
Ü/F in einem zentralen Hotel***+ in Phnom Penh.

Tag 2: Phnom Penh - königlicher Palast - Khmer Rouge - Nationalmuseum (ca. 20 km)
Transfer zum Königspalast und Besichtigung der weitläufigen Anlage mit angrenzender Silberpagode. Anschließend geht es zu Fuß zum nahegelegenen Nationalmuseum von Phnom Penh. Hier gibt es viele kunsthistorische Exponate vergangener Epochen zu bestaunen. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag geführte Tour zum berüchtigten Foltergefängnis S-21 der Khmer Rouge, heute Mahnmal und Gedenkstätte. Weiterfahrt zu den „Killing Fields“ von Choeung Ek, einer Ansammlung ehemaliger Massengräber. Abendessen in einem kambodschanischen Spezialitäten - Restaurant in Phnom Penh.
Ü/F im Hotel***+ in Phnom Penh.

Tag 3: Phnom Penh - Oudong - Kompong Chhnang - Battambang (ca. 300 km)
Nach dem Frühstück Fahrt nach Battambang, dem einst wichtigsten Kolonialzentrum des Landes. Erster Stopp ist Oudong, die ehemalige Hauptstadt Kambodschas. Hier wurden zahlreiche Könige, darunter auch König Norodom, gekrönt. Von den Hügeln mit den Grabstätten, sogenannte Stupas, haben Sie einen herrlichen Blick auf die Reisfelder und Zuckerpalmen-Plantagen. Anschließend Weiterfahrt nach Kompong Chhnang. Ausflug auf Ruderbooten zu den Schwimmenden Dörfern. Ein unvergleichbares Erlebnis. Weiterfahrt durch die Reiskammer des Landes nach Battambang. Ankunft im Hotel. Abendessen. im Hotel.
Ü/F im Hotel**** in Battambang.

Tag 4: Battambang - Bambusbahn - Phnom Banan - Weinverkostung - Zirkusvorführung - Battambang (ca. 50 km)
Zunächst erkunden Sie die nähere Umgebung von Battambang, einst die weitgrößte Stadt Kambodschas. Anschließend Fahrt zum Dorf O Dambong, wo Sie eine kurze Strecke mit der Bambusbahn zurücklegen. Die Bambusbahn, auch Norry genannt, ist ein traditionelles Verkehrsmittel der Einheimischen. Anschließend geht es weiter zum Hügel Phnom Banan, der aus der fruchtbaren Ebene herausragt. Über rund 375 Stufen geht es zur hinduistischen Tempelruine Wat Banan aus dem ca. 10. Jahrhundert. Weiterfahrt über Land Richtung Battambang. Unterwegs können Sie bei einer Weinverkostung das einzige Weinanbaugebiet Kambodschas kennenlernen. Rückfahrt nach Battambang mit anschließemder Stadtbesichtigung. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie das Schul- und Kulturprojekt Phare Ponleu Selpak, wo Kinder und Jugendliche in 3 Bereichen, Bildende Kunst, Zirkus- und Theaterprojekt und Musik,  kostenlos aus- und weitergebildet werden. Nach dem Besuch einer  Zirkusvorführung der Schüler geht es in ein Altstadtrestaurnt zum Abendessen.
Ü/F im Hotel**** in Battambang.

Tag 5: Battambang - Seidenfarm - Bootsfahrt über den Tonle Sap - Siem Reap (ca. 200 km)
Heute geht Ihre Fahrt weiter über Land nach Siem Reap, dem touristischen Zentrum Kambodschas. Unterwegs besuchen Sie eine Seidenproduktion, wo Sie von der Seidengewinnung bis zum fertigen Seidenstoff das traditionelle Handwerk beobachten können. Anschließend geht es per Boot weiter auf dem See Tonle Sap, dem größten Binnensee Südostasiens. Je nach Jahreszeit variiert seine Oberfläche von 2.000 bis hin zu 25.000 qkm. Diese Bootstour ist ein einmaliges Erlebnis und der Tonle Sap Lebensader für mehr als 10.000 Menschen, die auf schwimmenden Dörfern leben. Sie besuchen ein Schwimmendes Dorf und bekommen so einen direkten Einblick vom Leben auf und mit dem Wasser. Am frühen Abend Ankunft in Siem Reap. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.
Übernachtung im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 6: Siem Reap - Dschungeltempel - Frauenzitadelle - Schmetterlingspark - Pre Rup - Apsara-Tanzvorführung (ca. 90 km)
Heute fahren Sie zunächst zum Dschungeltempel Ta Prohm. Hier faszinieren vor allem die gewaltigen Urwaldriesen, welche für eine mystische Atmosphäre sorgen: Riesige Würgefeigen und die Wurzeln der noch größeren Kürbisbäume der Gattung Tetrameles nudiflora mit seinen rund 800 Jahre alten Wurzeln scheinen die Tempelruinen Ta Prohm zu umschlingen. Danach besichtigen Sie die Frauenzitadelle Banteay Srei mit den feinen Meißelschnitzereien. Sie liegt etwa 30 km nördlich von Angkor Wat und wirkt im Vergleich wie eine Miniaturausgabe. Es ist einer der kleinsten, aber gleichzeitig einer der außergewöhnlichsten Tempel im gesamten Angkor Komplex. Picknick und Besuch eines Schmetterlingparkes mit tausenden exotischen bunten Faltern. Auf der Rückfahrt nach Siem Reap machen Sie Halt an den Tempeln Banteay Samre und Tempel Pre Rup. Letzterer wurde als Krematorium genutzt. Am Abend Besuch einer Apsara-Tanzvorstellung inkl. Abendessen-Buffet.
Übernachtung im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 7: Siem Reap - Angkor Wat - Bayon - Elefantenterrasse - Preah Khan - Siem Reap (ca. 30 km)
Fahrt zu der imposanten Tempelanlage Angkors mit Besichtigung der Haupttempels Angkor Wat, Bayon (Tempel der hundert Gesichter), Preah Khan sowie der Elefantenterrasse und Terrasse des Leprakönigs. Mittagespause in der Tempelanlage. Anschließend führt Sie unser Reisebegleiter weiter zum Tempel Ta Som, einem Bauwerk aus dem 12. Jh. Neak Pean, eine Art heiliger Brunnen gehört ebenso zum Besichtigungsprogramm wie der Tempel Preah Khan. Hier vermutet man, dass das Heilige Schwert des Angkor-Königs aufbewahrt wurde. Rückfahrt nach Siem Reap. Abendessen im historischen Viertel von Siem Reap.
Ü/F in Hotel**** in Siem Reap.

Tag 8: Siem Reap - Angkor Brücke bei Kompong Kdei - Dorfleben Kampong Cham - Skun - Phnom Penh (ca. 350 km)
Sie verlassen Siem Reap und fahren zurück in die Hauptstadt nach Phnom Penh. Unterwegs kurzer Halt in Kompong Kdei. Hier finden Sie eine noch intakte Brücke aus der Angkor-Zeit aus dem 12. Jh. Weiterfahrt zu einem typisch kambodschanischen Dorf in der Provinz Kampong Cham, eine der bevölkerungsreichsten Regionen Kambodschas. Hier besichtigen Sie eine Kautschuk- und Obst-Plantage. Von Februar bis April kann eine Cashewnuss-Plantage mit Verkostung besucht werden. Alternativ wird eine Obstplantage mit exotischen Früchten wie Papayas, Mango, Granatäpfel, Ananas oder Bananen besichtigt. Die freundlichen Dorfbewohner zeigen Ihnen das Leben auf dem Lande. Nach der Verabschiedung Weiterfahrt nach Skun, bekannt auch als „Spiderville“. Hier werden frittierte Höhlenspinnen zum Verkauf angeboten. Nahezu jeder einheimische Reisende macht hier Halt, um sich mit dieser leckeren Köstlichkeit zu versorgen. Abends Check-In im Hotel in Phnom Penh. Abschiedsabendessen im Rahmen einer romantischen Flussfahrt entlang der Uferpromenade.
Ü/F in einem zentralen Hotel***+ in Phnom Penh.

Tag 9: Rückflug
Nach dem Frühstück Check-Out und Transfer zum Flughafen Phnom Penh. Rückflug zu ihrem Heimatflughafen.

Nächster Tag: Ankunft
Ankunft an Ihrem Heimatflughafen.

Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum.

Im Preis enthalten

8 Übernachtungen in Hotels***+/****
8 x Frühstücksbuffet
8 x Abendessen laut Ausschreibung während der Rundreise
deutschsprachige Reiseleitungvon ab/bis Flughafen Phnom Penh während der Rundreise.
Eintrittsgelder für Wat Phnom, Königspalast, Silberpagode, Nationalmuseum, Angkor Wat (UNESCO-Weltkulturerbestätte), Phnom Banan, Oudong, Schmetterlingspark, Phnom Chhnork;
alle Fahrten und Transfers mit klimatisiertem Minibus bzw. PKW, Tuk-Tuk bzw. Bootsfahrt
halbtägige Stadtrundfahrt Phnom Penh mit Fahrradrikscha
Ausflug zum Foltergefängnis S-21 der Khmer Rouge und den „Killing Fields"
Fahrt mit der Bambusbahn
2 Halbtagesausflüge zur Tempelanlage von Angkor Wat mit Tuk Tuk bzw. Minibus
Teilnahme an einer traditionellen Apsara-Tanzvorführung
Besichtigung einer Kautschukplantage und Obstplantage (z.B. Cashewnuss oder Mango)
Besichtigung eines Schwimmendes Dorfes inkl. Bootsfahrt
24 Stunden MKR-Notruf - Service.

Auf Grund der Dollarschwankungen kann es zu Preisschwankungen kommen. Auf Anfrage erhalten Sie Ihr aktuelles Angebot.
Gesonderte Preise zu Weihnachten und Neujahr, sowie Feiertage in Kambodscha auf Anfrage.

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug nach/von Phnom Penh:
Linienflug mit THAI Airways Frankfurt - Phnom Penh - Frankfurt via Bangkok, Economy Klasse,ab 889,- Euro p.P. inkl. Tax und ein aufzugebendes Gepäckstück.
Weitere Flugverbindungen zu tagesaktuellen Preisen gerne auf Anfrage.

Zusatztage in Phnom Penh und/oder Siem Reap:
Verlängerungstage
Anschlussprogramm gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Visum für Kambodscha - Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum (visa on arrival z.Zt. 30 USD, e-visa 37 USD).

Termine

Reisezeit  01.11.18 - 31.10.19: Angebote gerne auf Anfrage für Gruppen ab 4 Personen



Mindestteilnehmer

4 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

    Katalog(e) anfordern!

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Kambodscha informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Kambodscha Reisen