11 Tage Kambodschas Höhepunkte mit individuellem Inselabenteuer

Buchungscode: MKR-8369-19     |     Mindestteilnehmer: 2 Personen (Hinweis)     |      Drucken

BildBildBildBildBild

Beschreibung

Phnom Penh und Angkor Wat sind die beiden Hauptattraktionen von Kambodscha. Darüber hinaus hat dieses faszinierende Land aber noch Einiges mehr zu bieten. Während dieser Reise lernen Sie auch das Hinterland, die sogenannte Reiskammer Kambodschas kennen. Sie machen Station in verschlafenen Provinzstädtchen und lernen so die Gastfreundschaft der Einheimischen eindrucksvoll kennen. Individuell geht es dann weiter - es erwartet Sie ein Inselvergnügen auf einer der wunderschönen, naturbelassenen Inseln an Kambodschas Küste.

11 Tage Kambodschas Höhepunkte mit individuellem Inselabenteuer, Bu-Nr. MKR-8369-19

Tag 1: Phnom Penh - Stadtrundfahrt
Ankunft am Flughafen von Phnom Penh. Eigenständige Übernahme der Einreiseformalitäten. Transfer zum gebuchten Hotel. Check-In. Anschließend Stadtbesichtigung Phnom Penhs. Sie sehen u. a. den Königspalast mit der angrenzenden Silberpagode, sowie das Nationalmuseum und den Zentralmarkt Phsar Thmei oder den Russischen Markt mit seinen vielen bunten Ständen.
Ü/F in Phnom Penh.

Tag 2: Phnom Penh - Takeo - Tonle Bati - Phnom Chisor - Angkor Borei - Phnom Da
Nach dem Frühstück gehen Sie auf eine spannende Exkursion in die geschichtsträchtige Gebiet südlich von Phnom Penh. Bereits weit vor der Gründung Phnom Penhs im Jahre 1371 waren diese Provinzen besiedelt. Am Tonle Bati, heute ein beliebtes Naherholungsziel der Hauptstädter, finden sich herrlich erhaltene Bauwerke aus der Angkor-Zeit. Noch deutlich älter sind die Überreste von Angkor Borei, einem Bauwerk aus der Funan-Epoche um das 6. Jh., dem Vorläufer des mächtigen Angkor-Reiches. Der Hügel Phnom Da überzeugt durch seine kunstvoll verzierten Höhlen und die schöne Aussicht auf das umliegende Land. Rückfahrt nach Phnom Penh.
Ü/F in Phnom Penh.

Tag 3: Phnom Penh - Oudong - Silberschmiede -  Tempel Prasat Kuhak Nokor - Kompong Thom
Frühstück. Sie verlassen heute Phnom Penh und fahren über Land Richtung Siem Reap. Erster Zwischenstopp in Udong, der ehemaligen kambodschanischen Hauptstadt (1618 -1866). Auf dem Zwillingshügel des Phnom Udong sehen Sie mehrere Stupas früherer Khmer-Könige. Auf dem größeren Hügel befindet sich die Ruine des Vihear Preah Ath Roes. Von hier oben haben Sie einen fantastischen Blick auf die Landschaft. Anschließend besuchen Sie eine Silberschmiede, die Ziergegenstände aus Silber und Kupfer herstellen, z. B. kunstvoll gravierte Tropenfrüchte, die bei traditionellen Zeremonien zu sehen sind.  Weiterhin steht der Tempel Prasat Kuhak Nokor aus dem 11. Jh. auf dem Programm.
Ü/F in Kompong Thom.

Tag 4: Kompong Thom - Sambor Prei Kuk - Wat Andri - Siem Reap
Nach dem Frühstück steht der Erkundung der näheren Umgebung Kompong Thoms auf dem Programm. Sie starten mit Sambor Prei Kuk, der wohl bedeutendsten Ansammlung von prä-Angkorianischen Bauwerken im Land. Inmitten eines Waldes befinden sich mehr als 100 Einzeltempel, welche teilweise bis auf das 6. Jh. zurückgehen. Damals lag hier die Hauptstadt des Chenla-Reiches, bekannt unter dem Namen Isanapura. Während des kambodschanischen Bürgerkrieges galt die Gegend als Rückzugsgebiet der Rebellen. Riesige Krater sind Zeugen der daraus resultierenden Bombardierungen. Anschließend Fahrt zur aktiven Buddhistischen Tempelanlage Wat Andri. Weiterfahrt nach Siem Reap.
Ü/F in Siem Reap.

Tag 5: Siem Reap - Angkor Wat - Angkor Thom - Ta Prohm - Siem Reap
Frühstück im Hotel. Danach Abfahrt in den weitläufigen Tempelkomplex von Angkor Wat. Herzstück der Anlage und Namensgeber ist der Haupttempel Angkor Wat. Es ist das größte jemals erbaute religiöse Bauwerk der Welt. Seine Errichtung dauerte etwa 37 Jahre. Kein Wunder wenn man die feinen Steinmeißelarbeiten in den umlaufenden Galerien betrachtet. Bei einer ausgiebigen Besichtigung lernen Sie viele interessante Fakten kennen. Anschließend fahren Sie durch das Südtor nach Angkor Thom, der ehemaligen Hauptstadt. Auf einer Gesamtfläche von knapp 10 qkm befinden sich Dutzende von Einzelbauwerken. Sie sehen u. a. den Bayon-Tempel, den Baphuon, Phimeanakas sowie die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leprakönigs. Durch das Osttor verlassen Sie Angkor Thom. Nächster Besichtigungshalt ist der Dschungeltempel Ta Prohm, bekannt für seine gewaltigen Urwaldriesen. Den Sonnenuntergang erleben Sie der obersten Plattform eines Tempels. Rückfahrt zum Hotel.
Ü/F in Siem Reap.

Tag 6: Siem Reap - Banteay Srei - Banteay Samre - Bootsfahrt Tonle Sap
Frühstück. Sie besichtigen heute Banteay Srei, die Frauenzitadelle. Sie liegt etwa 30 km nördlich von Angkor Wat und wirkt im Vergleich wie eine Miniaturausgabe. Es ist einer der kleinsten, aber gleichzeitig einer der außergewöhnlichsten Tempel im gesamten Komplex. Auf dem Rückfahrt nach Siem Reap machen Sie Halt an dem Tempel Banteay Samre, einem hinduistischen Tempel aus dem 12. Jh. Anschließend Fahrt zum Tonle Sap, dem größten Binnengewässer Südostasiens. Während einer Bootsfahrt entdecken Sie schwimmende Siedlungen und überflutete Wälder. Viele der hier ansässigen Menschen leben vom Fischfang, wovon die zahlreichen Boote und Fangnetze zeugen. Rückfahrt nach Siem Reap.
Ü/F in Siem Reap.

Tag 7: Siem Reap - Preah Khan - Neak Pean - Pre Rup - Ta Som - Östlicher Mebon von Angkor Wat - Siem Reap - Flughafentransfer
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Besichtigungstour fort. Sie sehen Preah Khan, den Tempel des Heiligen Schwertes, die Brunnenanlage von Neak Pean, sowie die antiken Tempel Pre Rup, Ta Som und den Östlichen Mebon. Nach dem Ende der Besichtigungstour Verabschiedung vom Reiseleiter und Transfer zum Hotel.
Ü/F in Siem Reap.

Tag 8: Siem Reap - Sihanoukville
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Sihanoukville an die Küste Kambodschas und den Golf von Thailand. Transfer zum Hotel in Sihanoukville. Nun haben Sie noch Zeit die Hafenstadt auf eigene Faust zu erkunden oder Sie legen schon einen Strandtag ein.
Ü/F in Sihanoukville.

Tag 9:  Sihanoukville - Insel Koh Rong Sonloem
Transfer zum Fähranleger von Sihanoukville, wo Ihr Boot auf Sie wartet. Sie werden nun zur Insel Koh Rong Sonleum gebracht. Entlang des Standstrandes geht es zu Ihrer Bungalowanlage. Die Insel Koh Rong Sonleum liegt ca. 20 km westlich von Sihanoukville, ohne Straßen, nur Sand, Meer, Ferienchalets und Restaurants mit Bar und im Hinterland der Insel der tropischen Regenwald mit seinen geheimnissvollen Geräuschen und einem Mangroven-Flußbett. Mit etwas Glück könenn Sie auch einen der scheuen Nasenhornvögel sichten.
Ü/F in einer Strandbungalowanlage auf der Insel Koh Rong Sonleum.

Tag 10:  Insel Koh Rong Sonloem
Die Robinson-Insel ist so richtig zum abschalten - Internet gibt es nur zeitweise in einigen Restaurants und Bars - genießen Sie das türkisblaue Meer mit seinem feinen Sandstrand. Eigene Strandliegen und Badetücher werden gestellt. Lassen Sie die Seele baumeln, schwimmen Sie im klaren Wasser des Thailändischen Meers oder buchen Sie vor Ort einen Ausflug hinzu: Inselwanderung - Schnorchelausflüge und Vieles mehr wird geboten.
Ü/F in einer Strandbungalowanlage auf der Insel Koh Rong Sonleum.

Tag 11: Insel Koh Rong Sonloem - Phnom Penh
Heute müssen Sie sich von der Insel verabschieden. Mit der Fähre geht es zurück nach Sihanoukville, wo Ihr Transfer wartet. Sie fahren nun mit Ihrem Fahrer ca. 4 - 5 Std. je nach Verkehrsaufkommen nach Phnom Penh zum Flughafen. Individuelle Rückreise oder Anschlußbuchung.

Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum.

Im Preis enthalten

8 Übernachtungen in gebuchter Hotelkategorie
2 Übernachtungen in Bungalow-Anlage am Strand
10 x Frühstück
deutschsprachige Reiseleitung nach Verfügbarkeit, sonst englisch sprachig während der Rundreise Tag 1 - 7 laut Programm.
alle Fahrten und Transfers mit klimatisiertem Rundreisebus bzw. Minibus bzw. PKW laut Programm
Besichtigungsprogramm und Aktivitäten laut Programm
Besichtigung eines Schwimmendes Dorfes inkl. Bootsfahrt
Inlandflug Siem - Reap - Sihanoukville, Economy-Klasse, Gepäckaufgabe bis 20 kg
Boots-Transfer zur Insel Insel Koh Rong Sonleum
Rücktransfer von Sihanoukville zum Flughafen Phnom Penh
Informationsmaterial
inkl. 24 Stunden MKR-Notruf - Service.

Unterkunftskategorie:
Standard-Klasse: Hotel***:  Zimmer mit TV, Klimaanlage, DU/WC und Standard Inselbungalow mit Klimaanlage und eigenem Bad und DU/WC.
Komfort-Klasse:  Hotel ***/**** Zimmer mit TV, Klimaanlage, Minibar/Kühlschrank, teilw. mit Balkon/Terrasse, DU/WC, Hotels mit Pool und Inselbungalowanlage mit Klimaanlage und eigenem Bad mit DU/WC.

Auf Grund der Dollarschwankungen kann es zu Preisschwankungen kommen. Auf Anfrage erhalten Sie Ihr aktuelles Angebot.
Gesonderte Preise zu Weihnachten und Neujahr, sowie Feiertage in Kambodscha auf Anfrage.

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug: ab/bis Phnom Penh:
Linienflug z.B. mit Malaysian Airlines Frankfurt - Phnom Penh  -  Kuala Lumpur - Phnom Penh.
Economy Klasse, inkl. Tax: ab 899,- € p.P.
Weitere Flugverbindungen auf Anfrage.

Anschlussprogramm und Inselausflugsprogramm auf Anfrage.

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Visum für Kambodscha - Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum (visa on arrival z.Zt. 30 USD, e-visa 30 USD).

Termine

Reisezeit  05.11.18 - 07.10.19: jeweils Montag - Donnerstag:
05.11.18    -    15.11.18
03.12.18    -    13.12.18
07.01.19    -    17.01.19
04.02.19    -    14.02.19
04.03.19    -    14.03.19
01.04.19    -    11.04.19
06.05.19    -    16.05.19
03.06.19    -    13.06.19
01.07.19    -    11.07.19
05.08.19    -    15.08.19
02.09.19    -    12.09.19
07.10.19    -    17.10.19

Aktuelle Preise

Unterkunft/Leistung Gültig vom/bis Preis p.P. Verlängerung p.P.
ab/bis Phnom Penh: Standardklasse ab:
EZ
1.949,00 €
DZ
1.589,00 €
ab/bis Phnom Penh: Komfortklasse ab:
EZ
2.369,00 €
DZ
1.789,00 €

Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!



Mindestteilnehmer

2 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

    Katalog(e) anfordern!

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Kambodscha informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Kambodscha Reisen