6 Tage Angkor Wat, Koh Ker und Tonle Sap

Buchungscode: MKW-WAI-353-19.     |     Mindestteilnehmer: Keine     |      Drucken

BildBildBildBildBildBildBild

Beschreibung

Für ausgiebige Erkundungen des riesigen Tempelkomplexes von Angkor Wat empfiehlt sich diese 4-tägige Individualreise. Neben den berühmtesten Tempeln Angkor Wat, Bayon, Ta Prohm und Banteay Srei besichtigen Sie auch die weniger frequentierten Bauwerke und erhalten so einen viel umfassenderen Eindruck vom einstigen Ruhm des mächtigen Angkor-Reiches. Sie begeben sich auf eine Zeitreise, die die verschiedensten Epochen vom Beginn des 9. bis zum Ende des 14 Jh. umfasst. Angkor Wat intensiv, ein absoluter Tipp!

6 Tage Angkor Wat intensiv, Bu.Nr. MKR-WAI-353-19

Tag 1: Ankunft Siem Reap
Ankunft am Flughafen von Siem Reap. Eigenständige Übernahme der Visa- und Einreiseformalitäten. Begrüßung durch den Reiseleiter am Flughafen. Fahrt ins Stadtzentrum. Check-In. Freizeit für eigene Erkundungen. Tipp: Besuch des Nachtmarktes mit anschließendem Abendessen in einem Spezialitätenrestaurant in der Altstadt oder Apsara-Tanzveranstaltung (optional).
Ü/F im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 2: Siem Reap - Ta Prohm - Banteay Srei - Banteay Samre - Pre Rup - Phnom Bakheng
Heute stehen die ersten Besichtigungen im Großraum Angkor auf dem Programm. Sie sehen u.a. den Dschungeltempel Ta Prohm, bekannt für seine gewaltigen Urwaldriesen. Anschließend geht die Fahrt weiter zur Frauenzitadelle Banteay Srei. Die filigranen Steinschnitzereien machen diesen Tempel zu einem einzigartigen Erlebnis und wahren Kontrastpunkt. Mittagspicknick. Auf dem Rückweg machen Sie Halt in einem traditionellen Dorf. Bestaunen Sie die Dorfbewohner, welche auf Erdöfen den schmackhaften braunen Zucker aus den allgegenwärtigen Zuckerpalmen gewinnen. Sie besichtigen weiterhin Banteay Samre sowie Pre Rup. Genießen Sie einen herrlichen Sonnenuntergang vom Tempelberg Phnom Bakheng. Rückfahrt nach Siem Reap.
Ü/F im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 3: Siem Reap - Koh Ker - Beng Melea - Siem Reap - Apsara-Show (optional)
Nach dem Frühstück Fahrt zum beeindruckenden Tempelkomplex von Koh Ker. Mitten im dichten Dschungel gelegen, entstand hier im frühen 10. Jh. eine weitere Hauptstadt des Angkor-Reiches, welche allerdings nur wenige Jahre Bestand haben sollte. Bei einem Rundgang können Sie die verschiedenen Bauwerke bestaunen, darunter Prasat Krahom und Prasat Thom. Gerade letztgenannter Bau kommt in einer beeindruckenden Form, ähnelt er doch in Ansätzen den Maya-Pyramiden Mittelamerikas. Einen weiterer Höhepunkt stellt die Besichtigung von Beng Melea dar, einen Angkor-Tempel aus dem 12. Jh., welcher dank der langen Vergessenschaft fast vollständig von der Natur zurückerobert wurde und daher als ein besonders mystischer Ort gilt. Nicht nur Abenteurer kommen hier auf ihre Kosten.. Am Abend Teilnahme an einer Apsara-Tanzveranstaltung mit Abendessen (optional). Ü/F im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 4: Siem Reap – Angkor Wat – Angkor Thom – Bayon – Elefantenterrasse – Preah Khan – Siem Reap
Morgens Abfahrt nach Angkor Wat. Tagesausflug zur imposanten Tempelanlage mit Besichtigung des Haupttempels Angkor Wat, dessen Erbauung allein fast 40 Jahre dauerte. Weiterfahrt nach Angkor Thom, der ehemaligen Hauptstadt, angelegt unter der Regierung des größten aller Angkor-Könige, Jayavarman VII. Besichtigung von Bayon, dem Tempel der hundert Gesichter. Zu Fuß geht es vorbei am Baphuon entlang der Elefantenterrasse sowie der Terrasse des Leprakönigs. Anschließend Weiterfahrt nach Preah Khan, einem weiteren Tempel, der als Aufbewahrungsort des Heiligen Schwertes gilt. Besichtigung von Neak Pean sowie Ta Som.
Rückfahrt zum Hotel. Ü/F im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 5: Siem Reap - Roluos-Gruppe - Schwimmendes Dorf - Seidenfarm & Handwerksschule - Siem Reap
Einige Kilometer östlich von Siem Reap finden sich die ältesten noch erhalten Tempel der frühen Angkor-Könige. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bauten sind diese hauptsächlich aus Ziegelsteinen errichtet worden. Weiter geht es zum Tonle Sap, dem größten Binnergewässer Südostasiens.. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu einem der vielen schwimmenden Dörfern, deren Bewohner fast ausschließlich vom Fischfang oder der Fischzucht leben. Das gesamte Leben findet mit und auf dem Wasser statt. Selbst Schulen, Polizei- und Krankenstationen sowie die gesellschaftlich unverzichtbaren Karaoke-Bars sind hier zu sehen. Wieder auf dem Festland Besichtigung der Seidenfarm von Pouk. Hier wird der komplette Prozess, von der Aufzucht der Raupen, über die Gewinnung und Färbung der Seide bis hin zum Weben der Stoffbahnen dargestellt. Im angrenzenden Verkaufsraum haben Sie dann die Möglichkeit, das ein oder andere Erinnerungsstück zu erwerben. Abschließend besuchen Sie noch ein Handwerkszentrum in Siem Reap, in welchem die Fertigkeiten der Kupfer- und Silberschmiede, der Steinmetzer und Holzschnitzer sowie der Lackierer nach alten Vorlagen gelehrt und praktiziert werden.
Ü/F im Hotel**** in Siem Reap.

Tag 6: Abreise (F)
Freizeit bis zum Check-Out. Transfer zum Flughafen von Siem Reap. Ende der Reise.

Im Preis enthalten

5 Übernachtungen in gebuchter Hotelkategorie ****
5 x Frühstücksbuffet, 1 x Mittagspicknick
deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Siem Reap
Eintrittsgelder für Angkor Wat (3-Tageskarte), Koh Ker, Beng Melea
alle Fahrten und Transfers mit klimatisiertem PKW bzw. Minibus
3 Ausflüge (1 x halbtags, 2 x ganztags) zur Tempelanlage von Angkor Wat
Besichtigung einer Seidenfarm und Handwerksschule
Bootsfahrt auf den Tonle Sap mit Besichtigung einer schwimmenden Siedlung
inkl. 24 Stunden MKR-Notruf - Service.

Obligatorischer Zuschlag Weihnachtsgala mit Abendessen: 49,- Euro pro Person
Obligatorischer Zuschlag Silvestergala mit Abendessen:      69,- Euro pro Person

Komfortklasse: Hotel****, Zimmer mit TV, Klimaanlage, Minibar/Kühlschrank, teilw. mit Balkon/Terrasse, DU/WC, Hotel mit eigenem Schwimmingpool
Boutiqueklasse Suite: Boutiquehotel****, Suite-Zimmer mit TV, Klimaanlage, Minibar/Kühlschrank, Balkon/Terrasse, DU/WC, Hotel mit eigenem Schwimmingpool

Auf Grund der Dollarschwankungen kann es zu Preisschwankungen kommen. Auf Anfrage erhalten Sie Ihr aktuelles Angebot.
Gesonderte Preise zu Weihnachten und Neujahr, sowie Feiertage in Kambodscha auf Anfrage.

Preise für Gruppen ab 6 Personen auf Anfrage!

Zu Weihnachten und Silvester können obligatorisch Mehrkosten für eine Abendveranstaltung mit Abendessen (Gala-Dinner) entstehen. Preise auf Anfrage!

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug nach Siem Reap:
Linienflug mit THAI Airways Frankfurt - Siem Reap - Frankfurt via Bangkok, Economy Klasse, ab 889,- Euro p.P. inkl. Tax und ein aufzugebendes Gepäckstück.
Weitere Flugverbindungen auf Anfrage.

Zustaztage in Siem Reap:
Verlängerungstage
Anschlussprogramm gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Zusatzprogramme während der Reise:
Nachtmarktbesuch mit Spezialitätenabendessen in Altstadtrestaurant:                     ab 59,- Euro / Person
Traditionelle Apsara-Tanzveranstaltung mit Abendessen (Buffet oder Set-Menu):    ab 69,- Euro / Person
Kambodschanischer Kochkurs (3-Gänge) mit Marktbesuch (ca. 4 Std.):                   ab 59,- Euro / Person
Ballonfahrt über Angkor Wat (ca. 10 Min):                                                                  ab 49,- Euro / Person

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Visum für Kambodscha - Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum (visa on arrival z.Zt. 30 USD, e-visa 37 USD, Stand 01.10.16).

Termine

Reisezeit  01.11.18 - 31.10.19: Angebote gerne auf Anfrage



Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

    Katalog(e) anfordern!

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Kambodscha informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Kambodscha Reisen