Laos: 15 Tage Luang Prabang - Vientiane

Buchungscode: WAI-8360-18     |     Mindestteilnehmer: 2 Personen (Hinweis)     |      Drucken

BildBildBild

Beschreibung

Auf dieser Reise werden Sie mit den Städten Luang Prabang und der Hauptstadt Vientiane sowie wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie Tempelberg Phou Si, den Ou Höhlen und dem beeindruckenden Wasserfall Kuang Si, Bergdörfern mit ethnischen Minderheiten und der Ebene der Tonkrüge kennenlernen.

15 Tage Laos: Luang Prabang - Vientiane,  Bu-Nr. WAI-8360-18

01. Tag | Ankunft In Luang Prabang
Individuelle Anreise nach Luang Prang. Eigenhändige Übernahme der Visa- und Einreisebestimmungen. Transfer zum Hotel. Je nach Ankunftszeit können Sie nun die Stadt auf eigen Faust erkunden oder buchen Sie optional einen Ausflug hinzu: Sie besuchen eine Bambusweberei, wo Sie mehr über die laotische Handwerkskunst des Webens und der Bambusverarbeitung erfahren können.
Ü/F in Hotel*** in Luang Prabang
02. Tag | Luang Prabang - Stadtbesichtigung -  Tempelberg Phou Si - Luang Prabang
Heute ist ausgiebig Zeit, Luang Prabang zu erkunden.
Luang Prabang liegt zwischen den Flüssen Nam Khan und dem Mekong Fluss und wurde 1995 wurde zum Unesco Weltkulturerbe erklärt. Sie sehen u.a.: den ältesten bewohnten Tempel Wat Visoun aus dem Jahr 1513 mit einer Sammlung von antiken hölzernen Buddhas; den Tempel  Wat Aham, Wat Xieng Thong, Wat Sibounheuang, WAT Si Moungkhoun, Wat Sop und Wat Sene. Anschließend geht es zum Nationalmuseum (Königlicher Palast) mit traditionell laotischen und französischen Kunstobjekten. Hier bekommen Sie einen guten Überblick über die Geschichte Laos. Danach besuchen Sie den Palast Hor Phrabang. Neben der wertvollen Kunstsammlung findet befindet sich hier die 83 cm große Buddha Statue. Zum Abschluss besuchen Sie den Tempel Wat Mai. Zum Sonnenuntergang geht es zum Tempelberg Phou Si, ein ca. 150 m hoher Hügel mitten in der Stadt. Über rund 328 - 410 Stufen  gelangt man zum dem kleinen Tempel auf der Bergspitze. Von hier oben haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt mit ihren Flüssen und Tempelanlagen.
Ü/F in Hotel*** in Luang Prabang
03. Tag | Luang Prabang -  Ou Höhlen - Ban Chan -  Luang Prabang
Nach dem Frühstück Bootsausflug über den Mekong und den Ou Fluss zu den steilen Kalksteinfelsen. Hier gibt es die besonderen Pak Ou Höhlen. Diese außergewöhnlichen Höhlen sind gefüllt mit Buddha Bildnissen jeglicher Art. Unterwegs Zwischenstopp im Dorf Ban Xang Hai, wo der örtlichen Reiswein Whisky Lao Lao hergestellt wird und dem Töpferdorf Ban Chan und den Tempel Wat Ban Chan Neua, der zur Zeit von der UNESCO wieder aufgebaut wird.
Ü/F in Hotel*** in Luang Prabang
04. Tag | Luang Prabang -  Kuang Si Wasserfall - Luang Prabang
Von Luang Prabang geht es zum Kuang SI Wasserfall. Der Kuang Si Wasserfall ergießt sich in mehreren Stufen über verschiedene Sandsteinformationen in ein türkisblaues Becken. Hier können Sie im klaren Wasser schwimmen oder einfach in der atemberaubenden Natur entspannen. Bevor es zurück nach Luang Prabang geht, besuchen Sie nach das Dorf Ban Ou oder Ban Na Ouane, wo ethnische Minderheiten leben. Rücktransfer zum Hotel, der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung.
Ü/F in Hotel*** in Luang Prabang
05. Tag |  Luang Prabang - Oudomxai (ca. 200 km)
Die Fahrt führt durch die malerische laotische Landschaft mit einem Halt bei Minderheitsdörfern. Kurz vor Ankunft in Oudomxai machen Sie eine Pause am Tad Lak Sip-Et Wasserfall, der als schmaler Strom von einem Kalksteinfelsen hinunterstürzt. Diese Provinzhauptstadt hat eine gemischte Bevölkerung von Lao Theung und Lao Seung, Chinesen und Lao Loum. Abseits der Hauptstrasse findet man noch traditionell mit Stroh gedeckte Häuser, die sich über das Tal bis zum Fuße der umgebenden Bergketten ausbreitet. Die Besichtigungen beinhalten den Besuch des Örtlichen Marktes, Phou Phra That und einen Panorama Blick vom Phou Xay Hügel.
Ü/F in Hotel*** in Oudomxai
06. Tag | Oudomxai - Muang Sing (ca. 180 km)
Von Oudomxai geht es über Serpentinenstraßen entlang tropischer Wälder nach Muang Sing. Die Stadt Muang Sing, Heimat der Thai Lue, zieht Menschen aus der ganzen Umgebung an zum Handeln, wie die Thai DAM, LAO Huan (Lenten), Akha, H‘Mong, Mien, Lolo und die Yunnanesen. Stadtrundgang mit Besichtigung des Örtlichen Marktes, der Buddhistischen Haupttempel Wat Xieng Jai und Wat Nam Kaew Luang, bevor die Tour weiter aufs Land hinaus geht mit Besuch verschiedener Minderheitsdörfer.
Ü/F in Hotel** in Muang Sing
07. Tag | Muang Sing - Luang Nam Tha (ca. 60 km)
Heute geht Ihre Fahrt weiter nach Luang Nam Tha. Über kurvenreiche Straßen geht es entlang tropischer Wälder und Bergdörfer. Luang Nam Tha ist eine wichtige Handelsstadt zwischen China, Thailand und Laos. Sie besuchen den Örtlichen Markt und die Phoum Pouk Pagode, erbaut von den ersten Siedlern um 1624 und heute eine Ruine nach dem amerikanischen Indochina Krieg. Weiter geht es zum Luang Nam Tha Museum, wo Sie einen Überblick über die verschiedenen ethnischen Völker dieses Gebietes bekommen. Am Nachmittag entdecken Sie einige Dörfer von Minderheiten, einschliesslich der Schwarzen Tai. Die Schwarzen Tai sind bekannt für Ihre Seidenproduktion und die Weberei. Sie besuchen das 200 Jahre alte Dorf der Lenten, welches berühmt ist für seine Papierproduktion und die mit Indigo gefärbten Stoffe. Das Korbflechterdorf Khmu steht ebenso auf dem Programm.
Ü/F in Hotel*** in Luang Nam Tha
08. Tag | Luang Nam Tha - Nong Khiaw (ca. 230 km)
Fahrt nach Nong Khiaw. Vorbei an malerischen Landschaften fahren Sie Richtung Süden, um Ban Na Yang zu besuchen. Hier leben die Thai Lue, die für das Weben von Baumwolle bekannt sind. Anschließend Weiterfahrt nach Nong Khiaw.
Ü/F in Hotel*** in  Nong Khiaw
09. Tag | Nong Khiaw -  Luang Prabang (ca. 145 km)
Heute fahren Sie über die Landstraße zurück nach Luang Prabang. Entlang der Flüsse Nam Ou, Nam Bak und Nam Nga geht die Fahrt vorbei an kleinen Bergdörfern bis ins Flusstal des Mekongs, wo Luang Prabang liegt. Nutzen Sie den Nachtmittag in Luang Prabang für Einkäufe oder buchen Sie eine Abendessen-Kreuzfahrt auf dem Mekong hinzu, ein unvergessliches Erlebnis an Bord der Nava Mekong mit Live Musik und laotischen Tänzen.
Ü/F in Hotel*** in Luang Prabang
10. Tag | Luang Prabang - Phonsavanh (ca.260 km)
Nach dem Frühstück haben Sie eine gemütliche Reise auf den Bergstrassen mit atemberaubenden Ausblicken vor sich. Bewaldete Berge mit grünen Tälern und Felsformationen wechseln sich ab.
Ü/F im Hotel*** in Phonsavanh
11. Tag | Phonsavanh - Ebene der Tonkrüge - Muang Khoun - Phonsavanh (ca. 110 km)
Ausflug zur Ebene der Tonkrüge und Muang Khoun. Außerhalb von Phonsavanh erstreckt sich ein beindruckendes Gebiet mit über 300 rätselhaften riesigen Steingefässen. Ihre Herkunft ist bis heute nicht geklärt und die Landschaft bietet einen der mysteriösesten Anblicke. Die Krüge sind ca. 1 - 3 Meter groß und haben ein Gewicht von bis zu 6 Tonnen. Die Steinkrüge sind schätzungsweise 2.500 - 3.000 Jahre alt. Einer Legende nach wurden die Tonkrüge von König Khun Chuang im 6. Jahrhundert zu Lagerung von Wein anfertigt. Archäologen sind der Auffassung, dass die Gefäße für Begräbnisurnen eines proto-malaiischen Volkes gedient hatten. Anschließend kurzer Halt im Dorf Ban Napia, wo Löffel aus sichergestellten Blindgängern hergestellt werden. Weiter geht es nach Muang Khoun, der alten Hauptstadt und ehemaligen Hochburg der königlichen Familie von Xieng Khuang, die während des Indochina Krieges zerstört wurde. Die Stadt wurde nach 1975 wieder aufgebaut und zeigt sich heute mit seinen typisch laotischen Holzhäusern, einem Markt und dem wunderschönen Bergpanorama. Hier besuchen Sie u.a. die Tempelanlage Wat Phia That und That Chomphet. Rückfahrt nach Phonsavanh.
Ü/F im Hotel*** in Phonsavanh
12. Tag | Phonsavanh - Elefantenhöhle Tham Xang - Vang Vieng (ca. 225 km)
Auf der Fahrt von Phonsavanh nach Vang Vieng können Sie je nachJahreszeit die Höhle Tham Xang, die Elefantenhöhle, besuchen. Die Form der Stalaktiten ähnelt einem Elefanten, der - entdeckt man ihn in der Höhle - Glück bringen soll. Schneller entdeckt man einige liegende und sitzende Buddha Figuren und ein riesiger Fußabdruck Buddhas, ein Schlangenkopf, eine Eule und eine Fruchtbarkeitsgöttin - eine Meerjungfrau, an deren Brust ein Mann hängt. An der zentralen Opferstelle in der Höhle wird regelmäßig Mak Beng, eine kleine Opfer-Pyramide aus Palmblättern mit verziert mit Blüten, gespendet. (Ausflug ist Wetterabhängig!) Weiterfahrt nach Vang Vieng.
Ü/F im Hotel*** in Vang Vieng.
13. Tag | Vang Vieng - Bootsausflug auf dem Nam Song Fluss - Vietiane (ca. 160 km)
Der Nam Song Fluss verläuft durch die Stadt Vang Vieng. hier werden Ausflüge in Tubing, Rafting und Kajakfahren angeboten. Gemächlicher geht es auf Ihrem Bootsausflug zu, vorbei an den Feldern und der ländlichen Landschaft. Anschließend besuchen Sie die Tham Chang Höhle, ca. 2 km südlich von Vang Vieng. Die Höhle der Treue oder Zuverlässigkeit diente im 19. Jh. als Schutzfestung vor den chinesischen Raubzügen.
Ü/F im Hotel*** in Vientaine.
14. Tag | Vientiane Stadtbesichtigung
Vientiane ist seit 1975 die Hauptstadt Laos und geistiges und wirtschaftliches Zentrum des Landes. Das Straßenbild wird durch Alleen und Tempelanlagen und farbenprächtige Märkte bestimmt. Sie sehen u. a. die Goldene Königs-Stupa That Luang, das Wahrzeichen von Laos aus dem 16. Jh., den ehemaligen Königspalast Ho Pha Keo, der heute als Museum für Buddistische Skulpturen dient, die Tempelanlagen Wat Si Saket und Wat Si Muang, sowie den Triumphbogen Patou Xai am Ende der Prachtstraße Xang. Zum Abschluss Ihrer Reise können Sie den Morgen-Markt Talaat Sao besuchen, der den ganzen Tag geöffnet hat. Hier können Sie Mitbringsel oder schöne traditionelle laotische Stoffe erwerben.
Ü/F im Hotel*** in Vientaine.
15. Tag | Vientiane - Abreise
Je nach Abflugzeit könenn Sie noch einen Halbtagesausflug in den Wat Xieng Khuan Park dazubuchen: Ein Freilichtmuseum mit einer beeindruckenden Sammlung an Buddha-Skulpturen. Ihre Reiseleitung wird Ihnen die Bedeutung der verschieden Buddha-Darstellungen näher bringen. Transfer zum Flughafen von Vientiane oder Anschlußbuchung.
 

Im Preis enthalten

14 Ü/F in Hotels***/****, alle Zimmer mit Klimaanlage und Bad mit DU/WC.
deutschsprachige Reiseleitung (nach Verfügbarkeit, sonst englischsprachig) ab Flughafen Luang Prabang, bis Flughafen Vientiane
alle Bootsfahrten laut Tourenverlauf
alle Besichtigungen laut Tourenverlauf inkl. Eintrittsgelder.
alle Transfers laut Tourenverlauf mit klimatisierten Fahrzeugen
alle Aktivitäten laut Ausschreibung
Inforamtions- und Kartenmaterial
MKR 24 Std. Notrufservice

Auf Grund der Dollarschwankungen kann es zu Preisschwankungen kommen. Auf Anfrage erhalten Sie Ihr aktuelles Angebot.
Gesonderte Preise zu Weihnachten und Neujahr, sowie Feiertage in Laos gerne auf Anfrage.

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug nach Luang Prabang, von Vientiane:
Linienflug z.B. mit Vietnam Airlines: Frankfurt – Luang Prabang / Vientiane - Frankfurt via Hanoi, Economy Klasse, ab ca. 959,- Euro p.P. inkl. Tax und ein aufzugebendes Gepäckstück.
Tagesaktuelle Flugpreise von Ihrem Wunschflughafen gerne auf Anfrage.

Zusatzprogramme während der Reise: gerne auf Anfrage
01. Tag: Ausflug zur Bambusweberei, ca. 3 Std. ab /bis gebuchten Hotel          
09. Tag: Dinnerkreuzfahrt inkl. Transfer, ca. 2 Std. ab /bis gebuchten Hotel           
15. Tag: Ausflug zum Buddha Freilicht-Park Wat Xieng Khuan ab/bis gebuchten Hotel

Zusatztage in Luang Prabang, Vietiane und/oder ganz Laos:
Verlängerungstage
Anschlussprogramm gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Visum für Laos - Wichtig zu Wissen:
Für die Einreise nach Laos benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Rückreisedatum noch 1/2 Jahr gültig ist, sowie ein gültiges Visum (visa on arrival z.Zt. 30 USD).

Termine

Reisezeit  01.11.17 - 31.10.18: Angebote gerne auf Anfrage



Mindestteilnehmer

2 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

    Katalog(e) anfordern!

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Kambodscha informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Kambodscha Reisen