Kambodscha - Küstenregion

Im Süden und Südwesten Kambodschas bildet der Golf von Thailand die natürliche Landesgrenze Kambodschas. Zu dieser Küstenregion gehören die Provinzen Koh Kong, Sihanoukville, Kampot und Kep mit ihren gleichnamigen Provinzstädten. Vorgelagert liegen einige Dutzend Inseln, welche größtenteils unbewohnt sind und jede Art der modernen Infrastruktur vermissen lassen. Noch gibt es auf diesen Inseln kaum Elektrizität und motorisierte Fahrzeuge sucht man vergebens. Lediglich ein paar Fischerfamilien haben sich hier angesiedelt. Zu erreichen sind diese Inseln von Koh Kong oder Sihanoukville im Rahmen von Tages- und Mehrtagesausflügen per Boot. Traumhafte Strände, perfekte Schnorchelmöglichkeiten und farbenprächtige Korallenriffe warten auf Sie!

Sihanoukville bietet mit Abstand die beste touristische Infrastruktur und hat sich daher zu einem beliebten Badeort entwickelt. Besucher finden hier eine Vielzahl an modernen Übernachtungsangeboten von privaten Gästehäusern, über Strandbungalows bis hin zu international anerkannten Luxushotels. Und auch für das leibliche Wohl ist hier gesorgt. Zahlreiche kambodschanische und internationale Restaurants und Bars haben sich hier angesiedelt und bieten abwechslungsreiche Gerichte: Pasta, Pizza, Schnitzel, Bratwurst, Currys, Sushi, Burger, Strand-BBQ, Fisch, Meeresfrüchte usw.

Neben tropischer Stranderholung und Inselausflügen hat die Küstenregion auch einige interessante Nationalparks zu bieten. Prunkstück ist zweifelsfrei der Bokor-Nationalpark unweit von Kampot. Über eine 30 km lange windige Straße geht es durch den Nationalpark von Meeresniveau auf bis zu 1080 m Höhe zur Bokor Hill Station. Hier oben herrscht bereits ein deutlich kühleres Klima, was bereits die französischen Kolonialherren erkannten und als Anlass für den Bau einer Bergstation nahmen. Geführte Dschungelwanderungen sind aber auch im Ream-Nationalpark in der Nähe von Sihanoukville möglich.

Wer das pure Abenteuer sucht und auf Komfort verzichten kann, hat die Möglichkeit mit Nationalpark-Ranger auf mehrtägige Wanderung durch die unzugängliche Welt des Kardamomgebirges zu gehen. Zwischen Koh Kong und Sihanoukville gelegen, gilt dieser dichte Dschungel als Heimat wildlebender Elefanten, Tiger, Gürteltiere und zahlreicher anderer exotischer Tiere.

 

Bild

Bild

Bild


Städte in der Region Küstenregion


Hotels, Ferienhäuser und Pensionen


Hotels

Stadt Kategorie Name und Informationen    
Sihanoukville / Kampong Som *** Hotel Golden Sands, Sihanoukville, Kambodscha

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som *** Don Bosco Hotel School***, bei Sihanoukville, Kambodscha

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som **** Independence Hotel, Sihanoukville, Kambodscha

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som *** Pagoda Rocks Boutique Gästehaus, Sihanoukville, Kambodscha

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som *** Hotel Cambodian Resort, Sihanoukville, Kambodscha

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som ***** Sokha - Beach Resort Hotel

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som **** OC Boutique Hotel

Bild

Details
Sihanoukville / Kampong Som *** Hotel Naia Resort***+, Sihanoukville

Bild

Details

Soweit nicht anders angeben: Alle Preise verstehen sich pro Zimmer, Nacht und inkl. Frühstück. Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

    Katalog(e) anfordern!

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Kambodscha informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Auf nach Kambodscha

Kreuzfahrten

Aktivreisen

Badeurlaub

Gruppenreisen

Individualreisen

Motorradreisen


Mietwagen in Kambodscha

Buchen Sie Ihren Mietwagen in Kambodscha ganz einfach jetzt online!